Ngapali Beach

Dieser Ort ist so unglaublich schön, dass man es nicht festhalten kann. Am schönsten war, neben der Katze, die Bootstour heute morgen mit Schnorcheln und Pommes essen mit Stäbchen auf der Insel.

Ich hatte etwas Angst um meine Kamera auf dem Boot, daher habe ich nur mit meinem iPhone Bilder gemacht. Aber wie schon gesagt, man kann das nicht festhalten – kommt selber her und seht es euch an!

Hier gibt es frisch gefangenen Fisch nach Sonnenuntergang am Strand, Doris zum fast streicheln (vielleicht vergisst ja doch mal eine dass sie gerade noch Angst hatte?) und Sonne Sonne Sonne. Die Krebse buddeln ihre Löcher am ganzen Strand und es sieht so aus wie wenn Papas bester Freund Herr Maulwurf mal wieder ganz fleißig im Garten war.

Hier ist das Paradis keine 25 m mehr entfernt (lieber Gruß an Fabi ;) ).

~ Jule ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s